Staatliche Abschlussprüfung der Oberschule 2020

Schüler*innen-Info der Bildungsdirektion zur Abschlussprüfung

Liste der Kommissionsmitglieder und Fächer sowie der Prüfungspräsidenten

Ordinanza concernente gli esami di Stato nel secondo ciclo di istruzione per l’anno scolastico 2019/2020.

Die folgende Datei enthält die Bestimmungen des Unterrichtsministeriums zur Abschlussprüfung 2020. Die entsprechenden Rundschreiben der Deutschen Bildungsdirektion folgen alsbald.

Einige wichtige Informationen vorab:

  • Die Abschlussprüfung besteht aus einem mündlichen Gespräch findet grundsätzlich in Präsenz statt.
  • Es gelten strenge Sicherheitsmaßnahmen: Abstand von 2 Meter, Mund-Nasen-Maske (mit Ausnahme des Kandidaten bzw. der Kandidatin nur beim Prüfungsgespräch), Vermeidung von Menschenansammlungen u.a.
  • Die Prüfungen beginnen am Mittwoch, 17. Juni 2020 um 08:30 Uhr.
  • Pro Kandidat bzw. Kandidatin werden 60 Minuten für das Prüfungsgespräch vorgesehen.
  • Das Prüfungsgespräch beinhaltet 6 Teile:
    • Diskussion einer Ausarbeitung (“elaborato”) in Bezug auf die fachrichtungsspezifischen Fächer
    • Besprechung eines Textes aus Deutsch
    • Besprechung eines Textes aus Italienisch
    • Fächerübergreifendes Gespräch aufgrund des von der Kommission ausgewählten Impulsmaterials
    • Bericht/Präsentation zu den Erfahrungen im Bereich „Übergreifende Kompetenzen und Orientierung“
    • Thematisierung des Bereiches „Politische Bildung und Bürgerkunde“
  • Für das Schulguthaben der letzten drei Schuljahre werden maximal 60 Punkte vergeben.
  • Für das Prüfungsgespräch werden maximal 40 Punkte vergeben.
  • Eine Abschlussprüfung mit Auszeichnung ist möglich.

 

Zum Prüfungsteil „Diskussion einer Ausarbeitung (“elaborato”) in Bezug auf die fachrichtungsspezifischen Fächer“:

  • Die Schüler*innen haben bis zum 13. Juni 2020 Zeit, die Ausarbeitung auf telematischem Weg der Fachlehrperson zu senden.
  • Die Lehrpersonen der betreffenden Fächer legen innerhalb 1. Juni 2020 entsprechende Themen fest und weisen diese den einzelnen Schüler*innen zu.

Genauere Informationen folgen in Kürze!

Medienkonferenz der Unterrichtsministerin

Begleitend zur Medienkonferenz hat die Ministerin wichtige Punkte in der folgenden Präsentation zusammengefasst: